Unsere Philosophie
Palliativnetzwerk Dorsten - Spes Viva: Stationäre Angebote
 

Stationäre Angebote

Auf dieser Seite geben wir Ihnen einen Überblick, über die Angebote, die wir für unsere Patienten im St. Elisabeth-Krankenhaus bereithalten:

Palliativpflege

  • Individuelle Pflege mit basaler Stimulation
  • Aromapflege
  • Salzlampen
  • Ernährung nach Wunsch (auch Ernährungsberatung möglich)
  • Akupressur
  • Klangschalenmassage

Physiotherapie

  • Massagen
  • manuelle Therapie
  • Kryo- und Thermotherapie
  • Colonmassage
  • Fußreflexzonenmassage
  • Bewegungstherapie und Mobilisation
  • Symptomatische Therapie
  • Atemtherapie
  • Lymphdrainage

Sozialdienst

  • Abklärung des Unterstützungsbedarfs
  • Hilfe bei Antragsstellungen
  • Organisation von Hilfsmitteln
  • Organisation häuslicher Pflege

Psychologische Begleitung

  • individuelle Gespräche
  • Entspannungstechniken (z. B. geführte Meditation mit Musik, Muskelentspannung nach Jakobsen, Bioenergetische Meditation)
  • Angstbewältigungsstrategien
  • Kreativworkshops
  • Energetisches Coaching (wie EFT-Klopftechnik)
  • Biographiearbeit
  • Krisenintervention
  • Gestaltarbeit
  • Trauerbegleitung

Seelsorge

  • bietet Zeit und Raum für Gespräche
  • auf Wunsch auch sakramentale Begleitung durch Krankensalbung, Kommunionsfeier und Abendmahl
  • auf Wunsch Gebets-, Abschieds- und Segensrituale

Hospizhelferinnen und -helfer

  • persönliche Gespräche und Besuche
  • auf Wunsch Sitz- und Nachtwachen
  • Entlastung der Angehörigen und Freunde

 

 

Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen. Jeder-
zeit! Unsere Hot-
line ist Tag und
Nacht besetzt:
0 23 62 / 29 59 100